direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Webseiten bearbeiten im Selbststudium

Hier werden typische Probleme beim Webseitengestalten mittels Typo3 erörtert. Wenn du beim Durchstöbern der www.eta.tu-berlin.de Seiten hier durch Zufall gelandet bist, ist das wahrscheinlich eher langweilig. Diese Seite ist eher zum internen Gebrauch bestimmt.

In diesem separaten Seitenbaum werden Hilfestellungen zu alltäglichen Typo3 Fragen gegeben. Es soll so etwas wie eine Dokumentation der Anfangsschwierigkeiten werden. Man kann es auch als FAQ ansehen.

 

Es ist durchaus sinnvoll, daß alle hier etwas beitragen. Dabei kommt es nicht auf Schönheit an, sondern darauf mittels Bildschirmfotos und erklärenden Texten das Problem und deren Lösung kurz darzustellen. Ihr müßt davon ausgehen, daß eure Probleme noch viele weitere WEbseitenbearbeiter in der Zukunft haben werden und daß eure Hilfeseite die Arbeit mit diesem System wesentlich erleichtern kann.

 

Die Bildschirmfotos können entweder mit einem entsprechenden Programm oder ganz einfach mit der Taste "Druck" (meistens rechts oben direkt neben der Taste "F12") auf der Tastatur erzeugt werden. Wenn "Druck" betätigt wird, wird das Bildschirmfoto direkt in die Zwischenablage kopiert. Das merkt man erstmal nicht. Öffnet ihr aber euer Lieblings-Bildbearbeitungsprogramm, hierbei reicht das Programm Paint, das immer mit XP mitgeliefert wird, völlig, so könnt ihr mittels "Bearbeiten->einfügen" das Bild sichtbar machen und bearbeiten. Ein Bild zu erstellen dauert daher nicht länger als 2min. Das Bild kann dann mit dem Inhaltselement "Text mit Bild" oder  "Bilder" hochgeladen werden.

 

Natürlich solltet ihr auch alle Rechtschreib- und Grammatikfehler korrigieren, die ihr beim Lesen entdeckt. Das ist sehr einfach über die kleinen Bleistiftsymbole möglich, die ihr im eingeloggten Zustand seht.

 

Viel Spaß beim Webseiten erstellen !

Thorsten

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe