TU Berlin

Maschinen- und EnergieanlagentechnikWärmetechnische Untersuchungen

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Hydrothermale Karbonisierung

Um pflanzliche Reststoffe aus der Landwirtschaft oder Siedlungen effizient nutzbar zu machen, wird seit kurzem die Machbarkeit der hydrothermalen Karbonisierung von Biomasse untersucht. In diesem Verfahren durchläuft die Biomasse ähnliche Stadien wie beim natürlichen Inkohlungsvorgang, d.h. es entsteht über den Zwischenschritt Torf schließlich (Braun-) Kohle. Bei leicht beherrschbaren Prozessparametern (ca 200°C und 20bar) kann die Zeit zur Kohleentstehung im Gegensatz zum natürlichen Prozess jedoch auf wenige Stunden herabgesetzt werden. Ein großer Vorteil liegt in der direkten und einfachen Nutzung von Biomasse mit sehr hohem Feuchteanteil, ohne diese unter zusätzlichem Energieaufwand trocknen zu müssen.

Lupe

Am ETA der TU Berlin wird dieser Prozess hinsichtlich seiner energetischen Effizienz untersucht. Diese ist zwar bei effizienter Wärmerückgewinnung theoretisch sehr hoch, es fehlt jedoch derzeit noch Wissen und Erfahrung, um die praktische Umsetzbarkeit beurteilen zu können. Eine Möglichkeit der Wärmerückgewinnung und Ausbeutesteigerung ist die direkte Rückführung von heißem Prozesswasser. Im Rahmen des BMBF Projektes wird hierzu sowohl experimentell als auch theoretisch gearbeitet.

BMBF-Projekt

In einem vom BMBF geförderten Verbundprojekt der Technischen Universität Berlin, SunCoal Industries, dem Potsdam Institut für Klimafolgenforschung und dem Forschungsinstitut für bioaktive Polymersysteme soll der Prozess nun verfahrenstechnisch optimiert und betriebswirtschaftlich, volkswirtschaftlich und ökologisch bewertet werden. Außerdem ist die Inbetriebnahme einer kontinuierlich arbeitenden Versuchsanlage geplant. Am ETA sollen hierbei detailliert die Wärme- und Stoffübergänge im gesamten Prozess untersucht werden.

Im Rahmen der Forschungsarbeiten werden laufend Studien- und Diplomarbeiten vergeben. Bei Interesse einfach melden!

Lupe

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe