direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Energieseminar

Lupe

Das Energieseminar ist ein Projektseminar, das von Studierenden als Alternative zu traditionellen Lehrveranstaltungen gegründet wurde. Studierende aus verschiedenen Fachrichtungen arbeiten in Kleingruppen, die die Inhalte und das methodische Vorgehen ihres Projekts selbst bestimmen.

Weitere Informationen zum Energieseminar gibt es auf der neuen Seite des Energieseminars unter:

www.energieseminar.de

Energieseminar von der UNESCO ausgezeichnet.

Für den Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung ist das Energieseminar von der UNESCO als offizielles Dekadeprojekt ausgezeichnet worden. Wir freuen uns, dass unsere Engagement in der Lehre auf diese Weise wertgeschätzt wird.

Labor zum Energieseminar

In den praktischen Projekten werden Beispielanlagen umweltfreundlicher Technologien gebaut, z.B. Solar-, Biogas- oder Windkraftanlagen, oft in Kooperation mit außeruniversitären Partner-organisationen.

Theoretische Seminare

In den theoretischen Seminaren werden interdisziplinäre Fragestellungen im Spannungsfeld von Energie, Umwelt und Gesellschaft untersucht, z.B. die gesellschaftlichen Implikationen dezentraler Energieversorgung oder das Verhältnis von Klimaschutz und nationaler Umweltpolitik.

Internationale Kooperation

Neue Studienimpulse ergeben sich durch eine praxisorientierte Projektarbeit mit ausländischen Studierenden in Deutschland und dem jeweiligen Partnerland im Bereich der erneuerbaren Energien. Zudem erfolgt ein regelmäßiger Austausch durch themenspezifische Exkursionen in verschiedene Länder.

Studien- und Diplomarbeiten

Es werden Studien- und Diplomarbeiten sowohl zu technischen als auch gesellschafts-wissenschaftlichen Aspekten der Erneuerbaren Energien angeboten und betreut.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Energieseminar
+49 (0)30/ 314-25280
Raum KT 124

Webseite